Impressum

Katrin Sander "Zauberband"

8321 St. Margarethen an der Raab 349

(0664) 35 77 8 99

katrin.sander@hotmail.com

Unternehmensgegenstand: Gewerbewortlaut Lebens- und Sozialberatung, ausgenommen Ernährungsberatung und sportwissenschaftliche Beratung, Veranstaltungen, Workshop- und Seminarangebot

Mitglied bei WKO Stmk
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Weiz
Berufsbezeichnung: Lebens- und Sozialberaterin, Ritualleiterin, Erwachsenenbildnerin, Veranstalterin

 

Für den Inhalt verantwortlich: Katrin Sander [Künstlername Katrin Zauberband]

 

​Die durch die Seitenbetreiberin erstellten Inhalte, das Logo sowie alle Texte und grafischen Werke auf zauberband.at unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter geachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle und Recherche übernehme ich keine Haftung für die Vollständigkeit der hier aufgeführten Inhalte über Methoden und Themen. Es handelt sich rein um Informationen über Möglichkeiten und persönlichen Erfahrungen, aus denen keine Heilversprechen irgendwelcher Art abgeleitet werden können und sollen.

MEINE GRENZEN ALS LEBENSBERATERIN:

Bereich Beratung: Meine Möglichkeiten als Lebensberaterin enden bei klinischen Diagnosen und eindeutig krankhaften Zügen. Ich erstelle keine (Fern)Diagnosen, empfehle oder verabreiche keine Medikamente und rate Menschen keine Vorschläge an. Sehe ich mich mit Menschen konfrontiert, die mit psychiatrischen Diagnosen oder Gutachten kommen, so behalte ich mir vor, sie an qualifiziertes Personal weiter zu bitten. Ich weise darauf hin, dass meine Beratungseinheiten keine ärztliche Untersuchung und Behandlung ersetzen. Bereits laufende ärztliche Begleitungen sollen daher weder unter- noch abgebrochen werden, ebenso wie verordnete Medikamente.

VORAUSSETZUNGEN ZUR AUSÜBUNG DES LSB-GEWERBES:

Stand: 17.9.2022:   https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20002563