.. der Zauber um uns Frauen ..

ich liebe es, mit frauen zusammenzukommen.

ich liebe das feine verständnis, das wir ganz natürlich für einander haben. die art, wie wir uns empfangen. bei jedem roten zelt bin ich begeistert, denn sobald die frauen eintreffen entsteht schon zur begrüßung ganz viel nähe. umarmungen werden getauscht, kleine küsschen und liebevolle blicke kommen ganz von selbst.

derzeit bin ich von meiner eigenen kraft schon so überwältigt - noch gewaltiger ist die welle, die sich bildet, wenn wir uns zusammen tun. mit 21 las ich simone de beauvoir und las in etwa "weiße frauen solidarisieren sich eher mit weißen männern als mit schwarzen frauen" - damals verstand ich nicht, doch im lauf der zeit begriff ich, was sie wohl meint. nämlich, dass wir von uns selbst so abgetrennt sind und somit auch von den frauen um uns. fast alles, das das leben betraf, geriet in männliche hände. die dogmen der religionen, wissenschaft, kultur, sport, kunst, medizin um einige zu nennen.

oft habe ich mich gefragt, wie es wohl so weit kam? derzeit glaube ich tatsächlich, dass es eine (unbewusste) angst ist, die männer dazu veranlasst, (ihre) frauen klein zu halten. sehe ich meine eigene entwicklung und wie ich mich verändert habe, seit ich mich entschied frau zu sein, kann ich mir vorstellen, dass eine frau in ihrer kraft so manche/n einschüchtert.

wir sind es nicht gewohnt, starke, selbstsichere, glückliche menschen zu sehen. das negative wird von vielen seiten so forciert, dass es sich fast falsch anfühlt, wenn das befinden gut und positiv ist. menschen schauen einen schief an und wissen manchmal gar nicht zu reagieren.

mit diesem gefühl wollte ich nicht mehr unterwegs sein. ich habe mich für meinen eigenen weg entschieden und den leitet immer mehr mein herz. ich liebe es, wenn ich gefordert bin. ich liebe es, wenn um mich oder in mir ein orkan tanzt. immer besser kann ich mich darauf einlassen und erkenne immer schneller, was zu tun ist. klopft heilung an die tür, nehme ich sie dankend an und schicke mich durch.

ich spüre große dankbarkeit und liebe für euch, meine vielen freundinnen.
danke für eure weisheit, für eure weichheit, für euer wissen, für euer teilen.
"whenever women gather the world is healing a little more" - gefällt mir so gut. das erlebe ich so.

gerade heute abend haben mich viele schöne worte sehr berührt. manches hat sich dadurch beruhigt, manches wurde neu entflammt.

der zauber um uns frauen - wenn wir gemeinsam schwingen, uns nähren und schützen, uns gegenseitig lieb haben und gemeinsam wachsen. miteinander heilung erfahren und uns gegenseitig bestärken..